Back To Top

Erfahrung. Teamgeist. Einfühlungsvermögen.

Wir stellen uns vor

Unser Team besteht aus qualifizierten Umwelt- und Qualitätsauditoren, methodisch ausgebildeten EMASeasy™ - Beratern und einem zertifiziertem EFQM-Asessor.

Doch ebenso wichtig wie reines Fachwissen sind die sogenannten "Soft Skills". Denn es ist nach wie vor eine besondere Herausforderung Menschen in Projekten zu überzeugen, zu motivieren und bei der Umsetzung von Veränderungen mitzunehmen. Dazu bedarf es eines fundierten methodischen Wissens, einer charismatischen Persönlichkeit, eines glaubwürdigen Auftretens und oftmals viel Geduld. 

 

Dr. Stefan Müssig, Geschäftsführer WUQM Consulting

Wenn die Rahmenbedingungen einigermaßen passen ist die Arbeit als Umweltberater äußerst interessant und erfüllend, denn wir sind auf der wichtigsten "Baustelle" tätig, die die Menschheit kennt: die natürlichen Ressourcen der Welt zu schützen und zu bewahren, so dass auch nachfolgende Generationen dauerhaft davon leben können (Prinzip des Nachhaltigen Wirtschaftens).

"Viele Unternehmen sind geradezu erleichtert, wenn endlich jemand kommt, der ihnen das, was sie bisher nur vermutet haben, schwarz auf weiß belegt. Das ist dann der Moment, ab dem wir wirklich zum Team gehören." Mehr erfahren ...

Dr. Michael Zöller, Geschäftsführer WUQM Consulting

Über die Jahre habe ich mir einen umfassenden Erfahrungsschatz angeeignet, der von Qualitätsmanagementsystemen bis Prozessoptimierung, Business Excellence, über Produktsicherheit bis hin zum Themenfeld Datenschutz- und Datensicherheit reicht. Damit kann ich den Unternehmen gezielt helfen mehr Transparenz in die eigenen Prozesse zu bekommen, um diese zu optimieren und intelligent zu steuern, wobei immer wieder meine Problemlösungskompetenz gefragt ist - egal um was es geht!

 „Bei unserer Arbeit haben wir viele Funktionen. Vor allem aber die des loyalen Begleiters durch alle Projektphasen. Dabei hat jedes Unternehmen individuelle Bedürfnisse. Und auf die lassen wir uns ein.“ Mehr erfahren ...

M. A. Tina Heinemann, Projektmanagerin

Bei der Umsetzung von Managementsystemen für Umwelt, Arbeitssicherheit oder Nachhaltigkeit ist einer der wichtigsten Schritte die relevanten rechtlichen Anforderungen zu ermitteln und diese in die Praxis umzusetzen. Dabei den Überblick zu behalten und den Unternehmen dabei behilflich zu sein, ihre bindenden Verpflichtungen einzuhalten, ist eine große Herausforderung meiner Arbeit. 

"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst von dieser Welt." (Mahatma Gandhi) Bei Nachhaltigkeit geht es um die globale Gerechtigkeit und wir sitzen alle in einem Boot. Wir sollten anfangen, bewusster über die Auswirkungen unserer Entscheidungen nachzudenken. Mehr erfahren ...

M. Sc. Johanna Ott, Projektmanagerin

Qualitäts-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagementsysteme bieten in erster Linie Chancen und legen ungenutzte Potentiale offen. Ich möchte durch meine Arbeit Denkanstöße geben und ein Umdenken bewirken. Denn Corporate Social Responsibilty, Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden von Organisationen oft als reiner Mehraufwand wahrgenommen. Mithilfe der prozess- und risikobasierten Herangehensweise und der Anwendung einer mitarbeiterorientierten Methodik strebe ich in meiner Beratung beim Kunden folgende Ziele an: effizientere, interne Geschäftsprozesse, gesteigerte Mitarbeitermotivation, die Positionierung als verlässlicher und glaubwürdiger Geschäftspartner auf dem Markt und als Vorreiter in der Gesellschaft.

„Umweltschutz ist eine Chance und keine Last, die wir tragen müssen.“ (Helmut Sihler) Mehr erfahren ...

Jörg Roggensack, freier Mitarbeiter

Menschen entwickeln, an der Zukunft von Unternehmen mitwirken, Wert schaffen durch die Beachtung von Werten. Ich schätze es sehr für meine Kunden arbeiten zu dürfen und Sie bei Ihren täglichen Herausforderungen zu unterstützen. Mit meiner Expertise und Kompetenz sollen zukünftige Handlungsbedingungen bei meinem Kunden beeinflusst werden. Durch meine effiziente und zielorientierte Arbeitsweise garantiere ich eine qualitative hochwertige Auftragserfüllung mit nachhaltiger Wirkung.

„Die Qualität des Denkens bestimmt die Qualität des Handelns.“ Mehr erfahren ...

Klaus Ferner, freier Mitarbeiter

Energetische Sanierungen für Unternehmen oder auch private Bauherren sollten heute immer mehr unter wirtschaftlichen, ökologischen, klimaschützenden und nachhaltigen Aspekten betrachtet werden. Von daher ist es mir eine Herzensangelegenheit, mit einer naturkonformen Strategie Unternehmen wie auch private Bauherren in die Lage zu versetzen, erneuerbare Energien in ihr Sanierungsprojekt einzubeziehen, mit dem Ziel, möglichst wenige fossile Energieträger zu nutzen oder sogar eine komplette energetische Eigenversorgung zu erzielen.

"Je mehr wir es lernen, unserem Kunden gut zuzuhören und über den Tellerrand hinaus zu schauen, um so besser werden unsere Beratungsergebnisse bezüglich Umweltauswirkungen und Nachhaltigkeit sein. Mich begeistert es, für meine Kunden innovative, nachhaltige, umwelt-, energie- und gesundheitsschonende Lösungen zu entwickeln." Mehr erfahren ...