Back To Top

Details

Mittwoch 24.08.22 - Freitag 26.08.22

Nachhaltige Beschaffung und Lieferantenmanagement


Tag/Zeit: 24. - 26. August 2022, jeweils 08:30 - 16:30 Uhr

Ort: FUU e.V., Seminarraum „Tube“, Bürgerbräu 02 (Sudhaus), Frankfurter Str. 87, 97082 Würzburg

Zielgruppe: Führungskräfte und leitende Mitarbeitende insbesondere aus den Bereichen Einkauf, Beschaffung und Materialwirtschaft, Supply-Chain-Management, Gebäudemanagement, Verwaltung/Bürowesen, Logistik usw.

Leistungen: Dreitägiger Workshop inkl. Unterlagen, Mittagessen, Pausengetränke und Teilnahmebestätigung

Referent: Dr. Stefan Müssig, WUQM Consulting GmbH

Kosten: dreitägiger Workshop inkl. Unterlagen und Verpflegung • € 1.250, - / Person zzgl. MwSt. • ermäßigt: € 1.000, - / Person zzgl. MwSt. (20 % für Mitglieder folgender Vereine: FUU e.V., Modell Hohenlohe e.V., bfub e.V., future e.V., B.A.U.M. e.V.), mehrere Teilnehmende aus einem Unternehmen

Anmeldung: Bitte schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular (siehe Anhang) per E-Mail an info@fuu-ev.de oder per Fax an 0931 780 970 26.

Wir laden Sie herzlich ein zum Workshop „Nachhaltige Beschaffung & Lieferantenmanagement“ im Seminarraum „Tube“ auf dem Bürgerbräu-Areal in Würzburg. Die Veranstaltung wird organisiert vom Förderkreis Umweltschutz Unterfranken (FUU) e.V. in Kooperation mit dem Bundesverband für Umweltberatung (bfub) e.V. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter info[at]fuu-ev.de oder Tel.: 0931 / 780 970-25.

Der nachhaltigen Beschaffung kommt als Instrument eines vorsorgenden Umweltschutzes eine Schlüsselrolle im Umweltmanagement zu. Zielsetzung der Veranstaltung ist es, die Handlungsfelder und Möglichkeiten der nachhaltigen Beschaffung darzustellen und Wege zur Integration in die betriebliche Organisation aufzuzeigen. Praxisbeispiele und umfassende Informationsangebote geben den Teilnehmenden konkrete Orientierungs- und Umsetzungshilfen an die Hand.

Programm / Inhalte:

  • Definition, Gründe, Motivation und Hemmnisse der nachhaltigen Beschaffung
  • Überblick: wichtige rechtliche Vorschriften und normative Grundlagen beim Beschaffungsprozess
  • Produkt(gruppen)bezogene Kriterien für eine nachhaltige Beschaffung
  • Aufbau und Organisation des nachhaltigen Beschaffungswesens
  • Fokus auf Praxisübungen, Arbeitshilfen und Tools: (Bearbeitung technischer Spezifikationen/Lastenhefte und Ausschreibungstexten, Beschaffungs-Richtlinien, Prozessbeschreibungen/Turtles zum Beschaffungsprozess, Checklisten zur Lieferantenbewertung und Ausgestaltung des Lieferkettenmanagements)

Hier geht's zur Anmeldung!





Ort:WUQM Consulting GmbH