Back To Top

Details

Donnerstag 20.05.21

DSGVO-Workshop (online)


Inhalte

Die Beratungspraxis zeigt, dass kleinere Unternehmen, gerade wenn sie keinen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen, sich sehr schwer tun die Anforderungen der DSGVO zu verstehen und im eigenen Unternehmen umzusetzen. Nichtsdestotrotz gibt es wesentliche Pflichten aus der DSGVO, die von der verantwortlichen Person – in der Regel die Inhaber*in oder Geschäftsführer*in – berücksichtigt werden müssen, um Rechtssicherheit zu erreichen.

Immerhin stehen Bußgelder im Raum, die bis zu 4 % des Umsatzes erreichen können. Dieser Workshop hilft die Anforderungen zu verstehen und angemessen im Unternehmen umzusetzen. Es werden alle wesentlichen Bereiche aus der DSGVO behandelt und teilweise in Gruppenarbeiten erschlossen. Hilfsmittel wie Formulare und Vordrucke werden bereitgestellt und den Teilnehmenden zur eigenen Anwendung im Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Der Referent, Dr. Michael Zöller, Geschäftsführer der WUQM Consulting, verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Beratung von Managementsystemen (ISO 27001, ISO 9001). Seit 2010 ist er als Datenschutzbeauftragter tätig und unterstützt deutschlandweit eine Vielzahl von Unternehmen bei der Einführung eines Datenschutzmanagementsystems.

Zielgruppe

Verantwortliche Personen im Sinne der DSGVO und Mitarbeitende, die mit der Umsetzung der DSGVO betraut sind.

Kosten

€ 390,00 zzgl. MwSt., € 464,10 inkl. MwSt.

Anmeldung

Das detaillierte Programm und das Anmeldeformular können Sie hier downloaden

Wir freuen uns auf Sie!





Ort:Online