Back To Top

Details

Freitag 05.11.21 - Donnerstag 30.06.22

4 x 4 Gefahrgut-Training


Inhalte

  • Funktion „Gefahrgutbeauftragte*r“: Aufgaben, Verantwortlichkeiten, Überwachungs- und Kontrollpflichten
  • Aufbau-Organisation: Beauftragte und beteiligte Personen für Gefahrgut, rechtssichere Delegation, „Das perfekte Gefahrgut-Organigramm“
  • Zuständigkeiten: Zusammenarbeit mit internen Fachstellen/Abteilungen, Qualifizierungsmaßnahmen, Kommunikationsmaßnahmen
  • Interne Prozesse / Abläufe: Steuern und Lenken von Prozessen im Umgang mit Gefahrgut, Prozessbeschreibungen, Entstehung gefährlicher Zwischen-Produkte
  • Risikobewertung: Sind Notfallvorsorge und Gefahrenabwehr sicher organisiert? – Ermitteln und Bewerten von Gefährdungen
  • Kontrollen / Mängel / Sonderfälle: Sicherstellen von gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen, Reaktionen im Störfall, Mängel beseitigen, Sonderfälle bearbeiten
  • Weitere Fragestellungen und Themenwünsche der Teilnehmer*innen werden innerhalb des Coachings gern berücksichtigt und bearbeitet

Zielgruppe

  • Gefahrgutbeauftragte*r;
  • Beauftragte und beteiligte Personen Gefahrgut;
  • Geschäftsleitungen / Führungskräfte, die Aufgaben im Bereich Gefahrgut übernehmen oder delegieren wollen;
  • sonstige verantwortliche Personen für gefährliche Güter
  • es ist keine gültige Schulungsbescheinigung als Gefahrgutbeauftragte*r erforderlich

Ihr Nutzen

  • komplexe Sachverhalte des Gefahrstoff- und Gefahrgutrechts verstehen
  • Aufbau einer sicheren Gefahrgutorganisation
  • Unterweisungen und Schulungen ansprechend durchführen
  • Senkung von Haftungsrisiken, Erhöhung der Rechtssicherheit
  • Teilnahmebescheinigung für diese qualifizierte Weiterbildung

Termine 2021/2022

Die Termine finden im Abstand von 2-3 Monaten immer Freitag von 12:30 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Nach dem ersten Termin werden wir gemeinsam die nachfolgenden Termine festlegen. 

1. Termin: 05. November 2021
2. Termin: Januar / Februar 2022
3. Termin: März / April 2022
4. Termin: Juni / Juli 2022

Teilnahmegebühr

  • Kosten pro Termin 170,00 € (zzgl. MwSt.), 202,30 € (inkl. MwSt.)
  • Gesamtpreis für 4 Termine 680,00 € (zzgl. MwSt.) // 809,20 € (inkl. MwSt.).
  • Die Workshop-Reihe ist nur als gesamtes 16-stündiges Training buchbar, denn die Inhalte bauen aufeinander auf.

Infos und Anmeldung





Ort:Online