Back To Top

Qualifizierung zum internen Auditor

Interner Energieauditor nach ISO 50001

Was bietet das Training?

Im Rahmen eines 3-tägigen praxisorientierten Trainings werden an den ersten 1 ½ Tagen die energierechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland, die Anforderungen der ISO 50001 sowie die Analyse und Bewertung von energierelevanten Prozessen und die Aufstellung von Energy Performance Indicators (Energieleistungskennzahlen) vermittelt.

Anschließend folgt eine 1 ½-tägige Praxisübung, in der die erlernten theoretischen Grundlagen in einem Beispiel-Betrieb erprobt werden. 

Die Schulung schließt mit einem Zertifikat als "Interner Auditor für Energiemanagementsysteme nach ISO 50001" ab.

Theoretischer Teil:

  • Grundlagen des Energierechts in Deutschland
  • Inhalte und Anforderungen der Norm ISO 50001 für Energiemanagementsysteme
  • Ermittlung und Bewertung der Energieaspekte
  • Energieanalyse
  • Aufbauorganisation im Energiemanagementsystem
  • Ableitung Energieprogramm
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung von internen (Energie-)Audits
  • Aufbau eines Energiekennzahlensystems und Energiecontrollings inkl. Lastmanagement
  • energierelevante Prozesse u.v.m. 

Praktischer Teil:

  • Rolle und Aufgaben des Energie-Auditors

  • Organisation und Koordination der Probeaudits im Unternehmen
  • Praxisübungen 1 & 2: betreute Energieaudits mit Feedback
  • Auswertung der internen Energieaudits
  • Präsentation der Auditergebnisse


Termine:

  • auf Anfrage (auch als Inhouse-Schulung buchbar)

Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Kontaktieren Sie den Ansprechpartner.

Weitere interessante Veranstaltungen finden Sie unter Termine >>>

Ihr Ansprechpartner
Dr. Stefan Müssig

Geschäftsführer
WUQM Consulting GmbH

Tel.: +49 (0) 931 / 780 970 -11
Fax: +49 (0) 931 / 780 970 -29
Email: stefan.muessig[at]wuqm.de
Mehr erfahren >>