Back To Top
30.09.2020

Vorlesungsreihe CO2-Fußabdruck und Klimaberichterstattung


Unsere Projektmanagerin T. Heinemann hielt im Sommersemester 2020 an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) eine Gastvorlesung zum Thema „CO2-Fußabdruck und Klimaberichterstattung“ im Studiengang Wirtschaftswissenschaften.

Die 50 Plätze des fachbezogenen Wahlpflichtfachs waren schnell ausgebucht. Das Fach stellte für die Studierenden eine gelungene Abwechslung zu den wirtschaftsbezogenen Themen da. Die nach eigenen Aussagen ihr Wissen zu diesem Thema erweitern und durch Hintergrundinformationen festigen wollten. Ein gewisser Kenntnisstand zum Klimawandel, den Ursachen und Lösungsansätzen war bereits vorhanden, konnte aber durch die Vorlesung ausgebaut und vertieft werden.

Herausfordernd gestaltete sich jedoch die online Durchführung, wie Frau Heinemann bestätigte: „Nachteilig empfand ich die Anonymität denn die Kameras und die Mikrofone waren ausgeschalten, so dass man nicht nachvollziehen konnte, ob es den Studierenden gefällt. Ebenso gab es wenige Wortmeldungen bzw. Fragen, teils redete man nur ins Off und wusste nicht, ob da überhaupt jemand zuhört."

Die Studierenden fanden diese Art der Vorlesung nach eigener Befragung ganz gut, sie könnten nun ortsunabhängig dabei sein. Allerdings bemängelten sie auch, dass es nur sehr schwer ist sich untereinander auszutauschen, vor allem wenn sie sich nicht kennen und nur in der Vorlesung zusammen sind. So gäbe es kaum Raum sich untereinander auszutauschen.

Inhaltlich behandelte die Vorlesung unter anderem folgende Themen:

1. Einführung in die Thematik: Begriffe, Definitionen, Entwicklung von der Ökobilanz, über den ökologischen Fußabdruck bis hin zum CO2-Fußabdruck, Normen und Standards

2. Berechnung des CO2-Fußabdrucks: Datenbanken für CO2-Faktoren, Berechnung des CO2-Fußabdrucks am Beispiel der Hochschule

3. Klimaschutzmanagement in Unternehmen: Möglichkeiten zur Vermeidung und Einsparung von Emissionen, Praxisbeispiele von klimafreundlichen Unternehmen und klimaneutralen Produkten

4. CO2-Kompensation: Vergleich von Anbietern für CO2-Ausgleichsprojekte, Erläuterung der Gold Standard Zertifizierung und der Berechnung der Emissionseinsparung, kritische Diskussion zum Thema „Kompensation“

5. Klimaberichterstattung: Standards für die Berichterstattung, Aufbau und Inhalte eines Klimaberichtes, Praxisbeispiele, Klima- versus Umweltberichterstattung, Vor- und Nachteile

Als Prüfungsleistung musste jeder Studierende einen LearningSnack erstellen, der auf der Seite https://www.learningsnacks.de/#/welcome?channel=Learning%20Snacks&categories=cat_nature&q=klima veröffentlicht wurde.

Ein „LearningSnack“ ist eine kompakte, moderne Form, die durch eine Art „Chat“ in einem Frage-Antwort-Quiz Wissen vermittelt. Dabei können auch Grafiken, Bilder und Videos eingebunden werden. Die Snacks sind vor allem für Schulklassen oder andere Bildungseinrichtungen eine kurzweilige und gelungene Abwechslung zur üblichen Stoffvermittlung.