Back To Top
16.08.2020

Neue EMASplus-Richtlinie 2020 veröffentlicht


Am 1. Juli 2020 wurde die neue EMASplus-Richtlinie zur Zertifizierung von EMAS-basierten Nachhaltigkeitsmanagementsystemen in überarbeiteter Fassung veröffentlicht. Sie wurde vom EMASplus-Beirat, dem Dr. Stefan Müssig angehört, in den letzten Monaten an sich verändernde Anforderungen und Rahmenbedingungen angepasst und aktualisiert.

Sie ersetzt die vorhergehenden Versionen (2012 und 2006) im Rahmen einer grundsätzlichen Überarbeitung und Neuausrichtung werden in dieser Richtlinie die definitorischen Grundlagen von EMASplus sowie die Zertifizierungsanforderungen festgelegt.

Auszug aus der neuen Richtlinie

1.5 Nachhaltigkeitsmanagement auf der Grundlage von EMAS

EMASplus folgt in Aufbau und Ablauf den bewährten Standards des EMAS-Systems und beinhaltet einen Verbesserungszyklus, der auf die ökonomische und soziale Dimension ausgedehnt wird. Alle relevanten Aspekte werden damit durch das Nachhaltigkeitsmanagement EMASplus gesteuert und konsequent in die Geschäftsprozesse integriert. EMASplus erleichtert die formalen Anforderungen und unterstützt Organisationen auf dem komplexen Weg zur Nachhaltigkeit und Umsetzung der Themenfelder der SDGs.

Zur neuen EMASplus-Richtlinie 2020

Weitere Informationen zu EMASplus finden Sie unter: https://www.emasplus.org/