Back To Top
11.04.2018

2. Umweltmanagement-Konvoi Unterfranken - Erfahrungs- und Wissensaustausch über das Förderprogramm BUMAP


Seit März 2018 läuft der "2. Umweltmanagement-Konvoi Unterfranken für Rezertifizierer". Dieser wird realisiert über das bayerische Förderprogramm BUMAP im Rahmen des Umweltpakt Bayern und den Projektträger FUU e.V.. Die WUQM Consulting unterstützt das Gruppen-Projekt als projektbegleitendes Beratungsunternehmen.

Die Teilnehmenden sind vier Unternehmen aus der Region Unterfranken, die ihr Umweltmanagementsystem nach der ISO 14001 oder der EMAS-Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 rezertifizieren möchten.

 

memo AG
zertifiziert nach der DIN EN ISO 14001 seit 2000

 

 

Stadt Würzburg Die Stadtreiniger
zertifiziert nach der EMAS-Verordnung seit 2009
zertifiziert nach EMASplus (Nachhaltigkeitsmanagementsystem) seit 2015

 

 

Exerzitienhaus Himmelspforten
zertifiziert nach der EMAS-Verordnung seit 2015

 

 

R.PLAST Kunstoffaugbereitungs- und Handels-GmbH
zertifiziert nach der EMAS-Verordnung seit 2015

 

In den Gruppen-Workshops am 19.03. und 09.04.2018 wurden insbesondere die neu entstandenen Anforderungen an die Umweltmanagementsysteme durch die Revision der DIN EN ISO 14001:2015 / Novelle der EMAS-Anhänge  (EU) 2017/1505 erarbeitet.

Die Teilnehmenden lobten insbesondere die gelungene Abwechslung aus kurzen theretischen Inputs und anschließenden Praxisübungen, in welchen bereits die ersten Ergebnisse für die Normumstellung erarbeitet wurden. Ebenso hervorgehoben wurden das Erlernen neuer Methoden und Herangehensweisen, die als sehr praxistauglich, effizient und anwenderfreundlich bewertet wurden. Anstelle auf eine oft ausufernde Dokumentation des Umweltmanagementsystems wurde der Fokus auf eine zielgerichtete, fokussierte und performance-orientierte Methodik (EMASeasy) gelegt, die insbesondere den Einbezug der Mitarbeitenden und die Verantwortung der Führungsebene nie aus dem Blick verliert.

Ein weiterer sehr wertvoller Faktor für die Teilnehmenden war der kontinuierliche Erfahrungs- und Wissensaustausch, in welchem sich die Unternehmen Feedback und neue Lösungsansätze holten, um ihr Umweltmanagementsystem weiter voranzutreiben.


Die Workshop-Teilnehmenden von links nach rechts: Frank Stumpf und Uwe Rau (Stadt Würzburg Die Stadtreiniger), Eva-Maria Deppisch (Exerzitienhaus Himmelspforten), Franziska Greubel (R.PLAST), Dr. Stefan Müssig (WUQM), Gudrun Dittmann-Nath (Exerzitienhaus Himmelspforten), Henning Rook (memo AG), Johanna Ott (WUQM), Lothar Hartmann (memo AG).

Die WUQM Consulting GmbH bedankt sich als projektbegleitendes Beratungsunternehmen ganz herzlich bei den Teilnehmenden für die aktive Mitarbeit und die Motivation, ihre Umweltleistung fortlaufend zu verbessern.

Bei Interesse an der Teilnahme an einem Umweltmanagement-Konvoi über das bayerische Förderprogramm BUMAP - egal, ob ihr Unternehmen bereits über ein Umweltmanagementsystem verfügt oder nicht - melden Sie sich gerne bei:

Förderkreis Umweltschutz Unterfranken e.V.
Frau Johanna Ott
Tel.: 0931-78097025
Email: johanna.ott(at)fuu-ev.de

Erfahren Sie hier mehr über den geplanten "3. Umweltmanagement-Konvoi" und die (finanziellen) Vorteile über das Förderprogramm BUMAP.